HOME

HOME

Förderverein für die Musikschule Obersulm e.V.

 

Patenschaften und Planung neuer Aktivitäten

Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins für die Musikschule Obersulm e. V. am 10.06.2021 wurde über die Aktivitäten im vergangenen Jahr berichtet und für die Zeit nach den Sommerferien geplant.

Im Jahr 2020 wurden 6 – 8 Patenschaften übernommen, d. h. dass wir für Musikschulkinder, deren Eltern die Gebühr nicht mehr zahlen können, diese bis zu einem kleinen Restbetrag übernehmen. Wir freuen uns, dass wir gerade in der schwierigen Pandemiezeit dafür sorgen konnten, dass diesen Musikschulkindern der Unterricht an der Musikschule erhalten bleibt. Ein herzlicher Dank an alle Mitglieder und Förderer, die durch ihre Beiträge dazu beitragen, dass wir diese Patenschaften leisten können!

Den Blick richten wir voller Hoffnung auf den Herbst. Bereits in Planung mit der Musikschule Obersulm ist das Projekt Instrument sucht flinke Finger“:
Für 4 Stunden Schnupperunterricht in ausgewählten Instrumenten wird der FMO für 5 Kinder und Jugendliche die Unterrichtsgebühr übernehmen, so dass ein intensives Ausprobieren möglich ist. Nach der langen Corona-Zeit, in der so viel brach lag, möchten wir damit unterstützen, dass Kinder sich musisch betätigen und Freude am Erlernen eines Instrumentes gewinnen. Nähere Informationen seitens der Musikschule folgen.

Bei den Vorstandswahlen wurden wiedergewählt:

Sabine Schuh (1. Vorstand), Thomas Gerlach (2. Vorstand), Steffen Föll (Kassier), Claudia Buchwald (Schriftführerin), Frank Straub und Klaus Ulrich (Beisitzer).

Ein Beisitzerposten ist momentan vakant, vielleicht haben Sie Interesse bei uns mitzuwirken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt: vorstand[at]fmo-obersulm.de